Verkehrsentwicklungskonzept

So wichtig die Betrachtung der Gemeindeentwicklung insgesamt auch ist, so ist der verkehrliche Rahmen doch nicht zu vernachl├Ąssigen. Das Verkehrsentwicklungskonzept der Gemeinde aus dem Jahr 2003 war in die Jahre gekommen und musste dringend fortgeschrieben werden, um der B├╝rgerschaft, der Verwaltung wie auch der Gemeindevertretung einen verl├Ąsslichen Handlungsrahmen zu geben. Auf die Initiative meiner Fraktion hin wurde auch dieses Thema beherzt angegangen. Zwischenzeitlich liegt auch hier ein brauchbarer Rahmen vor, das Verkehrsentwicklungskonzept wurde in einer ersten ├╝berarbeiteten Fassung an alle Fraktionen ausgegeben. Ab September dieses Jahres soll das Konzept intensiv weiter bearbeitet┬áund┬áThemenbereich f├╝r Themenbereich auf den jeweiligen Stand gebracht werden. Da das Konzept viele Teilbereiche enth├Ąlt, ist ├╝ber die bereits durchgef├╝hrte Beteiligung der betroffenen B├╝rgerinnen und B├╝rger hinaus noch ein ganzes St├╝ck Wegstrecke zur├╝ck zu legen. Aber ┬á-┬á┬á wir befinden uns auf dem richtigen Weg. Auch ist es uns schon jetzt m├Âglich, die aktuell anstehenden Entscheidungen zum Stra├čenbau und die Zusammenh├Ąnge mit der Gemeindeentwicklung zielorientiert zu beurteilen.