Trockene F├╝├če f├╝r alle

Entw├Ąsserungskonzept f├╝r Birkenwerder beschlossen

Mit einem Generalentw├Ąsserungskonzept f├╝r Niederschlagswasser soll daf├╝r gesorgt werden, dass Fu├čg├Ąnger in Birkenwerder k├╝nftig trockene F├╝├če behalten. Die Gemeindevertreter beauftragten am Donnerstagabend den Zweckverband ÔÇ×Flie├čtalÔÇť per Mehrheitsbeschluss, ein solches Konzept zu erstellen, berichtete Bauamtsleiterin Gudrun Hingst gestern auf Nachfrage. Hinsichtlich der Finanzierung sollen Verband und Gemeinde eine Vereinbarung schlie├čen. In Birkenwerder dr├Ąngte, neben vielen anderen ÔÇ×BaustellenÔÇť, vor allem der Bereich Birkenwerder Nord.

Hier entstehen in niederschlagsreichen Perioden vollkommen unhaltbare Situationen, die auch schon zu Sch├Ąden┬á und starken Anwohnerprotesten gef├╝hrt hat. Es gelte, durch das Konzept L├Âsungsm├Âglichkeiten zu erarbeiten und im Nachgang Abhilfe zu schaffen, erl├Ąuterte Norbert Hagen, der als CDU-Gemeindevertreter zugleich Mitglied in der Verbandsversammlung ist. Da die Verwaltungsvorlage zum Konzept nicht den Anforderungen der Gemeindevertreter entsprach, hatte die Fraktion CDU/Feuerwehrtreff einen ├änderungsantrag┬á eingebracht. Dieser Vorschlag wurde von den Gemeindevertretern angenommen und mehrheitlich verabschiedet. Im Ergebnis werde die B├╝rgerschaft k├╝nftig trockenen Fu├čes in Birkenwerder unterwegs sein k├Ânnen, sicherte Fraktionsvorsitzender Hagen zu.

Quelle: M├Ąrkische Allgemeine